Skip to main content

Vityaz mit klarem Sieg über Slovan

Foto: HK Slovan Bratislava

Am 23. September standen sich HK Vityaz und HK Slovan Bratislava gegenüber. Der HK Vityaz konnte an die Erfolgsserie der vergangenen Spiele anknüpfen und holte sich gegen den HK Slovan Bratislava den dritten Sieg in Folge. Mit einem deutlichen 4:0 setzt sich das Team aus der Moskauer Region am 23. September zuhause gegen die Slowenen durch.

Beide Teams gingen mit einem 0:0 in die erste Drittelpause. Nachdem Ivan Petrakov den 1:0 Führungstreffer erzielte lief es dann rund für Vityaz. Alexander Kulagin erzielt noch vor Ende des zweiten Drittels das 2:0. Slovan Bratislava ließ von da an nach und kassierte im dritten Drittel noch das 3:0 und 4:0 und musste sich am Ende verdient geschlagen gegeben.

Für Vityaz war es ein wichtiger Sieg, denn das Team hat nun nur noch einen Punkt Rückstand auf den achten Platz. Für Slovan Bratislava sieht es im Gegensatz zu Vityaz momentan nicht ganz so gut aus denn die Mannschaft belegt aktuell den vorletzten Platz der Division West und hat acht Punkte Rückstand auf eine Play-Off Platzierung.

WINGAS freut sich auf weitere spannende Begegnungen auf dem Eis.