Skip to main content

KHL - Mäßiger Saisonstart für Slovan, Riga und Vityaz

Bild: Dinamo Riga

Die Saison in der Kontinental Hockey League läuft bereits seit mehreren Wochen, doch für den HK Slovan Bratislava, Dinamo Riga und den HK Vityaz läuft es noch alles andere als rund.

Alle drei Teams befinden sich derzeit außerdem der Plätze, die für eine Play-off Teilnahme berechtigen.

Am besten schlägt sich derzeit noch der auf dem neunten Platz platzierte HK Vityaz, die Russen sind in unmittelbarer Reichweite zu den Play-offs. Schon am morgigen Samstag könnte der Sprung auf die Play-off Plätze gelingen, wenn das Team ausgerechnet gegen den HK Slovan antritt.

Der HK Slovan seinerseits muss aufpassen, den Anschluss an die Play-off Plätze nicht zu verlieren. Sechs Punkte hat das slowakische Team derzeit Rückstand auf den Achtplatzierten, von daher wäre es umso wichtiger beim HK Vityaz etwas Zählbares mitzunehmen.

Weit abgeschlagen auf dem letzten Platz ist derweil noch Dinamo Riga. Die Letten konnten in vierzehn Spielen bisher nur einmal gewinnen und werden wohl auch diese Saison die Play-offs nicht erreichen.

WINGAS wünscht allen Teams weiterhin viel Erfolg für die kommenden Aufgaben!