Skip to main content

Kassel: Zuversicht vor dem Spiel gegen die Füchse

Bild: Kassel Huskies

Es war ein ordentlicher Saisonstart bisher für die Kassel Huskies. Aus zwei Spielen konnte das Team bisher 4 Punkte verbuchen. Gleich zum Auftakt konnten die Huskies dabei in eigener Halle gegen die Dresdner Eislöwen dreifach punkten und das Spiel in überzeigender Weise mit 3:1 für sich entscheiden.

Nicht ganz so erfolgreich lief es einige Tage später beim Auswärtsspiel beim Hauptrundenersten der vergangenen Saison, den Bietigheim Steelers. Obwohl die Huskies noch mit einer 3:1-Führung ins letzte Drittel gingen, konnten die Hausherren diese Führung im Schlussabschnitt ausgleichen und das Spiel letztendlich in der Verlängerung für sich entscheiden. Am Ende konnten die Huskies demnach einen Punkt mit nach Nordhessen nehmen.

Diesen Freitag empfängt man nun die Lausitzer Füchse in der Kasseler Eissporthalle. Der Zuversicht ist groß, nach dem durchaus ordentlichen Saisonstart auch gegen den Tabellensechsten des letzten Jahres dreifach zu punkten. Die Füchse haben erst ein Spiel gespielt, gewannen dieses jedoch souverän mit 2:0 gegen Freiburg.

Freuen wir uns auf einen spannenden Eishockey-Abend. Die Halle wird voll sein und die Spieler bereit. Auf geht’s Huskies!