Skip to main content

HK Slovan Bratislava – Die Play-offs als Ziel!

Bild: HK Slovan

Die Sommerpause ist vorbei und endlich geht es für den HK Slovan Bratislava in der Western Conference der KHL wieder los. Nach einer durchwachsenen Saison 2016/2017, die mit dem 10. Tabellenplatz abgeschlossen wurde, will sich das Team in die obere Tabellenhälfte hocharbeiten, um an den Play-offs teilzunehmen.

Mit Michal HLINKA, Tomáš HRNKA, Marek VIEDENSKÝ und Jan BUCHTELE wurde die Offensive verstärkt. Patrik BAĆÍK und Ivan ŠVÁRNY in der Defensive sowie Jaroslav JANUS im Tor vervollständigen die Neuzugänge. Žiga JEGLIČ, Václav NEDOROST, Tomáš ZIGO und Kyle CHIPCHURA in der Offensive sowie Mislav ROSANDIČ in der Defensive verließen den Verein vor dieser Saison.

Gleich zu Beginn der Saison hat die Mannschaft ein schweres Programm. Vier der fünf Gegner aus den ersten fünf Spielen erreichten letzte Saison eine Platzierung unter den ersten fünf.

23.08.2017:    SKA St. Petersburg               

25.08.2017:    Lokomotiv Yaroslavl              

27.08.2017:    Dynamo Moscow                   

30.08.2017:    Dinamo Minsk                        

01.09.2017:    Sibir Novosibirsk                   

 

Dementsprechend gilt: Sich nicht entmutigen lassen und alles geben!

WINGAS begrüßt die Neuzugänge und wünscht dem HK Slovan Bratislava eine erfolgreiche Saison.